✓ SICHER & BEQUEM    ✓ BIS 20% RABATT

femtis unterstützt Beratungs­stellen

Periodenslips für Aufklärungs-Programme

Karlsruhe, 26.03.2019. femtis unterstützt Aufklärungs-Programme von Familien­beratungs­stellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch die Vergabe kostenfreier Perioden­slips.

Familienberatungsstellen leisten einen wichtigen Beitrag im Bereich der Jugend-Sexualpädagogik mit Angeboten zu Körperaufklärung, Sexualität und Pubertät.

In Workshops erfahren Mädchen alles über die Sprache ihres Körpers und über die spannenden Ereignisse während des Zyklus. Neben herkömmlichen Hygiene­artikeln wie Binden und Tampons werden in diesem Zusammenhang auch nachhaltige Alternativen wie Perioden­slips oder Menstruations­tassen vorgestellt. Mädchen sollen sich beim Thema Menstruation und Zyklus informiert und sicher fühlen.

femtis unterstützt diese Beratungs­stellen durch die kostenfreie Vergabe hochwertiger Periodenslips für Workshops, Kurse und Veranstaltungen.

Judith Barensteiner von femtis ergänzt: „Schon in der Vergangenheit haben Beratungs­stellen Unter­stützung bei uns angefragt. Nun machen wir dieses Angebot offiziell und freuen uns, durch die kostenfreie Bereit­stellung von Periodenslips einen Beitrag zur Aufklärung von Mädchen leisten zu können“.

Mitarbeiter von Familien­beratungs­stellen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wenden sich bei Interesse direkt an femtis.

Informationen zu femtis: femtis ist Deutschlands erster Online-Shop für Perioden­unterwäsche. Die komfortablen und nachhaltigen Periodenslips von femtis schützen effektiv vor Flecken und geben so während der Menstruation ein stets sicheres Gefühl.

Website: https://www.femtis.de

Diese Presseinformation finden Sie auch unter
https://www.femtis.de/presse.html

Pressemitteilung als PDF

Pressekontakt: Judith Barensteiner
Tel. +49 721 38146835
E-Mail: info@femtis.de
Web: www.femtis.de