✓ SICHER & BEQUEM    ✓ BIS 20% RABATT
DE | EN

Perioden-Unterwäsche: So funktionieren femtis Periodenslips

Perioden­unterwäsche von femtis ersetzt Perioden-Einwegprodukte oder wird in Ergänzung zu Tampons, Binden oder Menstruations­­tassen getragen. femtis Periodenslips sind wieder­verwendbar und waschbar, wie normale Unterwäsche, nur viel besser.

Über den Produktvergleich kannst Du alle Periodenslip-Modelle direkt miteinander vergleichen.

Schutzbereich

femtis Perioden-Unterwäsche verfügt über einen Schutz­bereich, der aus speziellen Materialien in mehreren Schichten gefertigt ist. Die Perioden­slips sind dadurch auslauf­sicher und schützen Dich während der Periode, Tag und Nacht.

1. Schicht: Feuchtigkeitsweiterleitung

Diese innerste Schicht des Periodenslips leitet Flüssigkeiten schnell vom Körper weg. Sie ist aus Baum­wolle gefertigt, weich und atmungs­aktiv und liegt der Haut am nächsten.

2. Schicht: Feuchtigkeitsaufnahme

Diese Schicht hat eine zentrale Bedeutung: sie absorbiert Blut und schließt es sein. Beim femtis 5in1-Schutzbereich im Perioden­slip JULE gibt es zudem eine weitere Schicht, die Blut aufnehmen kann, dadurch erhöht sich die Saug­fähigkeit auf 3 Tampons.

3. Schicht: Schutz-Membran

Die Schutz-Membran macht femtis Perioden-Slips wasser­undurchlässig und verhindert somit Auslaufen und Flecken. Diese Schicht ist dennoch atmungs­aktiv und verhindert damit Schwitzen.

4. Schicht: Hautfreundlicher Stoff

Die äußerste Schicht der femtis Periodenslips besteht je nach Modell aus unterschiedlichen Stoffen. Alle diese Stoffe sind haut­freundlich, atmungs­aktiv, weich und garantieren maximalen Trage­komfort.

Anwendungsbeispiele

Hier findest Du einige Beispiele, wie Du femtis Perioden­slips einsetzen kannst:

Mit Tampons oder Binden

femtis Perioden-Slips können mit Tampons, Menstruations­tassen, Menstruations­schwämmchen oder Binden verwendet werden. Falls mal was danebengeht, bist Du durch die femtis Slips bestens geschützt.

Ohne Tampons oder Binden

femtis Perioden-Slips können auch ohne weitere Hygiene­produkte verwendet werden. Die Aufnahme­fähigkeit der femtis Periodenslips entspricht 2 bis 3 Tampons, je nach Modell. Du kannst die entsprechenden Modelle je nach Stärke der Tage abgestimmt auswählen und bist so immer sicher.

In der Nacht

Um Auslaufen und Flecken auf dem Bettzeug zu vermeiden, bietet femtis Perioden-Unterwäsche den optimalen Schutz. Slips wie ALWA, INSA oder JULE mit hoch ausgeführten Schutzbereichen vorne und hinten sind dafür besonders gut geeignet.

Beim Sport

Beim Sport verhindern femtis Periodenunterwäsche Flecken und leitet Feuchtig­keit weiter. So brauchst du keine Binden oder Slip­einlagen, die sich beim Sport oft unangenehm anfühlen.

Außerhalb der Periode

femtis Perioden-Unterwäsche kann auch an Tagen verwenden werden, an denen Du keine Periode hast, um Schweiß oder Ausfluss aufzunehmen.

Pflege

Nach Gebrauch direkt kalt (nicht warm oder heiß) von Hand auswaschen, nicht rubbeln, dann mit der Maschine bei 30 Grad waschen (auch zusammen mit anderer dunkler Wäsche). Kein Weichspüler, kein Bleichen, kein Bügeln, nicht trocknergeeignet. Lasse die Slips an der Luft trocknen. Da der Schutzbereich der Perioden-Slips aus mehreren Schichten besteht, dauert das Trocknen etwas länger als bei regulärer Unterwäsche.


Das könnte Dir gefallen